Kontakt

Navigation

News

Neu DVB-T2 ist jetzt verfügbar
Das neue Überall­fernsehen ist jetzt in vielen Ballungs­gebieten zu empfangen. Mehr

Info Mehr Fördergelder für Brennstoffzellen
Förderungen für Heizanlagen auf Brennstoffzellenbasis werden deutlich erweitert! Mehr

Tipp Messe ISH
Während der Fachmesse ISH präsentierten die Markenhersteller alle Neuheiten für das Jahr 2017. Mehr

InfoZuschussförderung "Barrierefrei"
Für das Jahr 2017 ist die Zuschussförderung der KfW für einen barrierefreien Bad-Umbau aufgebraucht! Mehr


Mehr Informationen:

Logo Schneider Schneider Electric

Wir über uns

Als weltweit tätiger Spezialist in den Bereichen Energie-Management und Automation mit Niederlassungen in mehr als 100 Ländern bietet Schneider Electric integrierte Lösungen für Energie und Infrastruktur, industrielle Prozesse, Maschinen- und Industrieausrüstung, Gebäudeautomatisierung, Rechenzentren und Datennetze sowie Wohngebäude.

Mit 170.000 Mitarbeitern weltweit hat Schneider Electric im Jahr 2014 einen Umsatz von 25 Mrd. Euro erzielt. Erklärtes Ziel ist es, Menschen, Organisationen und Unternehmen dabei zu unterstützen, mehr aus ihrer Energie zu machen: “Make the most of your energy”.

Die Vision: Mehr erreichen und dabei verantwortungsbewusst mit den Ressourcen unseres Planeten umgehen.

Heute leben wir in einer zunehmend boomenden und sich schnell verändernden Welt, in der die Energie eine Schlüsselrolle spielt. Der Unternehmensphilosophie zufolge hat jeder Einzelne die großartige Möglichkeit, sein wahres Potenzial auszuschöpfen und dabei die Umweltauswirkungen zu reduzieren.

Die Mission: Menschen helfen , Energie besser zu nutzen.

Schneider Electric hilft Privatpersonen und Organisationen mit Lösungen, die ihre Geschäfte produktiver und nachhaltiger machen, indem sie die Energie effektiver nutzen.

Wer ist Schneider Electric? Der weltweite Spezialist für Energiemanagement.

Mit einem umfangreichen Angebot an wirtschaftlichen und leistungsstarken Komplettlösungen im Bereich Energiemanagement macht Schneider Electric Energie:

  • sicher, mit Energieverteilung, Steuerungs- und Automatisierungstechnik
  • zuverlässig, mit Energieversorgung und Kühlsystemen bei kritischen Applikationen
  • effizient, mit Energieeffizienz
  • produktiv, mit Industrie-, Gebäude- und Wohngebäudeautomation.
  • grün, durch Lösungen für Erneuerbare Energien

EcoStruxure: Bis zu 30 % Energieeinsparung.

Aktive Energiemanagement-Architektur von der Erzeugung bis zum Verbraucher: Schneider Electric ist weltweit der einzige Spezialist für Energiemanagement Systeme mit einem ganzheitlichen Ansatz für die Realisierung einer digitalen Welt.

Mehr über EcoStruxure

Ein vielfältiges und ausgewogenes Portfolio an Aktivitäten

  • Energieverteilung von Mittel- und Niederspannung
  • Industrieautomation
  • Gebäudeautomation & Sicherheit
  • Gebäudeinstallation & (Verdrahtungssysteme + Haustechnik)
  • Energiemanagement &
  • Unterbrechungsfreie Stromversorung und Kühlsysteme
  • Dienstleistungen

Schneider Electric blickt auf eine Geschichte von rund 170 Jahren zurück

1836 Adolphe und Eugène Schneider kaufen in Le Creusot, Frankreich eine Fabrik und 280 Hektar Land, um ein Stahlwerk zu betreiben.
Schneider
Quelle: Schneider
1837 Schneider gehörte von Anfang an zu den großen Pionierunternehmen Frankreichs. Zu den Gründungsaktivitäten zählten:
  • Stahl- und Schwerindustrie,
  • Schwermaschinenbau,
  • Ausrüstungen und Einrichtungen für das Transport- und Verkehrswesen (Schiffe, Eisenbahnen, Brücken, Tunnels usw.)
1905 Erste elektrische Lokomotive.
1929 Gründung des Unternehmens Le Matériel Electrique Schneider & Westinghouse.
1934 Übereinkommen zwischen Le Matériel Electrique S.A. und Merlin Gerin
1950 Schneider & Co. wird unter der Leitung von Charles Schneider zur Holdinggesellschaft Schneider S. A..
1975 Übernahme von Merlin Gerin.
1988 Übernahme von Telemecanique.
1991 Übernahme des amerikanischen Unternehmens Square D.
Erhöhung der Anteile an Merlin Gerin.
1992 Vollständige Übernahme von Merlin Gerin.
Verkauf von Jeumont-Schneider Industries an Framatome.
1994 Integration von Merlin Gerin, Telemecanique und Square D in die Groupe Schneider.
1999 Groupe Schneider wird in Schneider Electric SA umbenannt und nimmt eine neue Identität an, um die erfolgte Neuausrichtung auf das Gebiet der Elektrizität zu unterstreichen.
2000-2009 Zeit des organischen Wachstums und der Positionierung in neuen Marktsegmenten: USV (Unterbrechungsfreie Stromversorgung), Motion Control, Gebäudeautomation und Sicherheit durch Akquisitionen von APC, Clipsal, TAC, Pelco, Xantrex und anderen.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG