Kontakt

Navigation

News

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Info In 5 Schritten...
Hier erklären wir Ihnen, wie unkompliziert eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage vonstatten geht. Mehr

Tipp Messe ISH
Während der Fachmesse ISH präsentierten die Markenhersteller alle Neuheiten für das Jahr 2017. Mehr

Info Rauchmelderpflicht
Der Einsatz von Rauchwarnmeldern ist inzwischen in allen Bundesländern gesetzlich geregelt. Mehr


Bals

Schutzkontakt-Stecker und Kupplung mit Multi-Grip von Bals

Das Original kann’s einfach besser

Meist ist es besser, sich gleich für das bewährte Original zu entscheiden. So wie bei dem seit über 15 Jahren bewährten und von Bals erfundenen Zugentlastungssystem. Die einzigartige Multi-Grip-Kabelverschraubung macht die Handhabung schneller und vor allem sicherer – jetzt auch im Bereich der Schutzkontakt-Steckvorrichtungen.

Die neuen Schutzkontakt-Stecker und Kupplungen sind jetzt neu in geteilter Ausführung und mit Multi-Grip erhältlich. Alle bekannten und bewährten Vorteile der speziellen Kabelverschraubung bestätigen sich auch hier: Von der optimalem Zugentlastung für kleine und große Kabeldurchmesser bis zum schnellen und sicheren Verschließen der Verschraubung aufgrund des Doppelganggewindes.

Der neue Schutzkontakt-Stecker von Bals erfüllt die Vorgaben der Schutzart IP44. Die geteilte Ausführung erlaubt eine einfache und schnelle Montage. Ein weiterer Vorteil: Die Ausrichtung der Anschlüsse ist bei allen Kontakten gleich, so dass die Anschlussschrauben alle aus einer Richtung bedient werden können. Querschnitte von 1 mm2 bis 4 mm2 lassen sich problemlos anschließen. Der Schutzkontakt-Stecker ist auch für das belgische / französische System geeignet und darüber hinaus werden verschiedene Farbvarianten (blau, rot, schwarz und grau) angeboten.

Die neue Schutzkontakt-Kupplung von Bals punktet zusätzlich mit einer optionalen Kindersicherung und der verfügbaren Schutzart IP54. Die zeitaufwändige Montage einer zusätzlich innenliegenden Zugentlastung entfällt bei der Kupplung ebenso wie das zeitaufwändige Anpassen der Zwiebelringe an den Kabeldurchmesser – handfeste Vorteile und Mehrwerte für den Arbeitsalltag des Elektroinstallateurs. Die mit dem Gehäuse fest verbundene Gummidichtung ist unverlierbar und dichtet zuverlässig ab. Eine Zustandskontrolle der Zugentlastung ist zudem von außen jederzeit möglich.

Die neue Generation der Schutzkontakt-Stecker und Kupplungen ist ab sofort bei Bals erhältlich.

Quelle: Bals, EVOBOX Quelle: Bals, EVOBOX Quelle: Bals, EVOBOX
Bitte klicken Sie auf ein Bild, um zu einer Großansicht zu gelangen

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Weihnachten 2016
Close Button