Kontakt

Navigation

News

Neu DVB-T2 ist jetzt verfügbar
Das neue Überall­fernsehen ist jetzt in vielen Ballungs­gebieten zu empfangen. Mehr

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

InfoZuschussförderung "Barrierefrei"
Im Jahr 2017 ist die Zuschussförderung der KfW für einen barrierefreien Umbau wieder möglich. Jetzt Zuschuss sichern! Mehr

Info PV-Batteriespeicher:
Nutzen Sie die seit dem 1.März wieder angebotene Förderung. Mehr


Zehnder

Varianten und Formen

Elementbauweise

Elementbauweise
Quelle: Zehnder

Ganz in ihrem Element sind Heizkörper in Element-Bauweise. Bestimmendes Merkmal ist ihre schlanke, filigrane Bauweise in Elementen: Transparente Optik für eine lichte, großzügige Raumgestaltung. Element Heizkörper sind Designklassiker flexibel für fast jede Raumhöhe und –länge. Die große Modellvielfalt der Heizkörper bietet maßgeschneiderte Sonderlösungen: Ob ein- oder mehrfach gewinkelt, als perfekte Welle oder als ästhetischer Raumteiler.

Konvektoren

Konvektoren überzeugen durch eine gelungene Mischung aus Design, Technik und Preis-Leistung. Ihre geschlossene Form macht sie zu Klassikern, passend zu den unterschiedlichsten Baustilen. Ein Konvektor kommt immer dort zum Einsatz, wo auf engstem Raum viel Heizleistung benötigt wird. Er ist ein echtes Kraftpaket bei geringen Abmessungen: Aufgrund einer speziellen Laserschweißtechnik erzielen Konvektoren eine besonders hohe Wärmeleistung. Zudem sind sie die Heizkörper für besondere Fälle: Fensterfronten, Wintergärten oder versenkt im Bodenkanal. Für Konvektoren alles kein Problem. Auch hier gilt: es muss nicht immer Weiß sein. Heizkörper gibt es in vielen brillanten Farben und Oberflächen, glänzend oder matt.

Flachheizkörper

Heizwände verkörpern die Kunst der räumlichen Anpassungsfähigkeit: Flach und reduziert auf die Geometrie des Rechtecks passen sie in jedes Wohnambiente. Von Landhaus bis Purismus – integrieren sich Flach-Heizkörper harmonisch, ob an der Wand oder in der Nische. Farblich ist die Auswahl groß: Flach-Heizkörper gibt es in vielen brillanten Farben und Oberflächen, glänzend oder matt.
Auch technisch lassen sich Flachheizkörper nichts vormachen: Ihre geringe Bautiefe sorgt für extrem schnelle Reaktionszeiten, verbunden mit einem hohen, angenehmen Strahlungsanteil in der Wärmeabgabe.

Bank-Heizkörper

Angenehm warm und sehr praktisch – Bank-Heizkörper sind die perfekte Symbiose aus Heizung und Sitz- oder Ablageplatz. Ob im Wohnraum, Flur, Schlaf- oder Badezimmer: Zehnder Bank-Heizkörper sehen nicht nur gut aus, sondern vereinen alle Eigenschaften eines modernen Multifunktions-Heizkörpers. Sie laden ein zum Sitzen und Entspannen oder dienen einfach als praktische Ablage für die vielen kleinen Utensilien des Alltags. Die Ablage- oder Sitzfläche der Bankheizkörper kann individuell vom Bauherrn selbst gewählt werden.

Spiegel-Heizkörper

Spiegel-Heizkörper
Quelle: Zehnder

Spiegel-Heizkörper kombinieren elegantes Design und Funktionalität in außergewöhnlichem Maße für eine komfortable und gemütliche Atmosphäre zu Hause. Sie wurden speziell für Flur und Eingangsbereiche konzipiert außerdem passen sie perfekt in Schlaf- und Badezimmer. Ob im Warmwasser- oder Elektro-Betrieb sind Spiegelheizkörper in vielen Farben und Oberflächen, glänzend oder matt erhältlich.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG